Klassenfahrten

Keine Klassenfahrten ohne Zustimmung der Stadt Chemnitz?

UPDATE 05.04.2017: Nach mehrmaliger Rücksprache mit der Stadt Chemnitz soll in Kürze eine (Zwischen-)Lösung bekanngegeben werden.   Lieber Elternvertreter, es haben sich bereits mehrere Schulen an den Kreiselternrat gewandt, weil es Probleme mit den Klassenfahrten gibt. Hintergrund ist ein Schreiben vom Schulverwaltungsamt, welches auf die Verordnung von 2004 hinweist. Dort heißt es, dass der Schulleiter nur Verträge im Einvernehmen mit dem Schulträger unterschreiben darf. Dies ist aber in unserer Stadt