Chemnitz

Der Vorstand stellt sich vor

In einem Artikel der Freien Presse stellen sich der neue Vorsitzende des Kreiselternrates, Sascha Reichenbach und seine Stellvertreterin, Franziska Liebich vor. Hier geht’s zum Artikel: „Wir müssen lauter werden“. Doch Vorsicht! Das Interview zum Artikel war bereits vor einigen Wochen. Im letzten Absatz steht bspw., dass wir mittels Veranstaltungen Präsenz zeigen und Kontakt generieren wollen. Hierzu wurde als Beispiel eine geplante Veranstaltung zusammen mit dem „Lernen lernen e.V.“ aus Berlin

Die Chemnitzer Sprachheilschule ist einzigartig in Sachsen. Denn nur hier wird Kindern mit einer besonderen Sprachstörung der 9 oder sogar 10 Klassenabschluss ermöglicht. Damit das so bleibt, werden wie dem folgenden Presseartikel zu entnehmen ist, die Stimmen der Elternvertreter S. Lippert und P. Schumann seit Monaten immer lauter.

https://www.blick.de/chemnitz/6000-stimmen-fuer-die-sprachheilschule-artikel10040541

Anbei ein Zitat von Frau Lippert auf meine Anfrage zur Stellungnahme:

„Die Petition über den Erhalt der Sprachheilschule von der Klasse 1- 10 wurde am 23.6.17 durch S. Lippert und P. Schumann gestartet. Beendet wurde die Petition am 28.08.2017, damit sie am 29.8.2017 im Petitionsauschuss behandelt werden konnte. Bis zum 28.08.2017 wurden insgesamt 5903 Stimmen gezählt, davon waren 4956 Stimmen aus Sachsen und 2344 Stimmen aus Chemnitz. Es gab aber noch viele viele Stimmen mehr , die leider nicht mehr in der Petition für den Petitionsschuss berücksichtigt werden konnten. Der Petitionsauschuss verwies die Petition in den Schul- und Sportausschuss. Am 18.10.2017 war die Petition im Schul- und Sportausschuss. Leider wurde die Petition ohne Entscheidung in den Stadtrat verwiesen. Am 18.11.2017 wird die Petition im Stadtrat behandelt. Da Bildung aber Ländersache ist, wird die Petition wahrscheinlich in Dresden eingereicht.“

Wir werden über die Petition auf dem laufenden halten und danken allen Unterzeichnern.

Informationen zur KER Sitzung am 17.10.2017

Anbei könnt ihr das Protokoll zur Kreiselternratsitzung vom 17.10.2017 herunterladen. 2017-10-17 – Protokoll KER So viel vorweg. Zusammen mit Andrea Kaiser haben eine Reihe weiterer Elternvertreter das Amt nach vielen Jahren ehrenamtlicher Tätigkeit niedergelegt. Folglich mussten sich neue Eltern finden, die dem Vorstand des Chemnitzer Kreiselternrates beitreten. Es gab tatsächlich auch ein paar Verrückte die das gewagt haben und meine Wenigkeit ist einer davon. Ich meine den Ausdruck „verrückt“ nun