Infoseiten

Ferien (SMK)

Schulen in C

Schulrecht

Schulgesetz

Elternmitwirkung

Schulkonferenz

Schulhausbau

Schulnetzplanung

Landeselternrat

Homepage

Vorstand

Schulrecht

Handreichungen

Projekte

Förderung

BER

Bundeselternrat

News

Legislative

Stadtrat

Landtag

Exekutive

Stadt Chemnitz

Schulverw.-Amt

SBA-C (RSA)

SMK

 

 

 

VERSANDART:  Per Fax unter 0371-55 0 73

SEITENZAHL:   01 Seiten           

Absender:  

Kreiselternrat Chemnitz

Thomas Fenner  -Vorsitzender des Kreiselternrates-

Hölderlinstraße 15 09114 Chemnitz Fax: 0371/313531 

 

An:

Stadtverwaltung Chemnitz

Oberbürgermeister Dr.Peter Seifert (persönlich) 

 

Betreff:  Schulausschuß der Stadt Chemnitz

Fehler in den vorliegenden Beschlußvorlagen

__________________________________________________________________________ 

Chemnitz-Rottluff, den 14. Dezember 2000

Sehr geehrte damen und Herren,

sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Dr. Peter Seifert, 

 

wie Ihnen sicher bekannt ist, hat Frau Sabine Deponte einen Antrag bis zur Abberufung auf eigenen Antrag noch Beratender Bürger im Schulausschuß für den Kreiselternrat) informierte Herrn Andreas Müller (neuer Kandidat des Kreiselternrates als Beratender Bürger im Schulausschuß), daß lt. Schreiben der Stadtverwaltung Chemnitz vom 30.11.2000 (bei Frau Deponte am 08.12.2000 eingegangen), die öffentliche Beschlußvorlage B-19/2001 über die Schließung Ihrer Schule und die öffentliche Beschlußvorlage B-20/2001 über die Aufhebung des zugehörigen Grundschulbezirkes in der Schulausschußsitzung vom 21.12.2000 beraten und bestätigt werden soll. Es ist davon auszugehen, daß im Fall einer Bestätigung der Beschlußvorlagen im Schulausschuß diese Beschlußvorlagen in der folgenden Stadtratssitzung am 10.01.2001 zur endgültigen Beschließung verhandelt werden wird.  

Der Kreiselternrat geht davon aus, daß auch Sie hierüber informiert wurden und daß an Ihrer Schule eine Schulkonferenz zu diesem Thema durchgeführt wurde. Sollte wider Erwarten, bisher keine Schulkonferenz stattgefunden haben, bitten wir Sie, uns umgehend zu informieren. 

Die in der Schulkonferenz getroffenen Festlegungen, Anregungen und Beschlüsse sind für den Kreiselternrat von großer Bedeutung, da wir unsererseits nach direkter Information seitens der Schulaufsichtsbehörde (bisher noch ausstehend) entsprechend §23 Elternmitwirkungsverordnung zu hören sind, folglich ebenfalls zur Stellungnahme zu o.g. Beschlüssen aufgefordert werden. Da wir uns aber nur ein tieferes Urteil bilden können, wenn wir unsererseits die Betroffenen direkt gehört haben, bitten wir darum, daß Sie uns kurzfristig eine Stellungnahme Ihrer Elternvertretung sowie die Darstellung der Ergebnisse der Schulkonferenz übermitteln. Desgleichen bitten wir Sie, sich mit der Stadtverwaltung über den genauen Inhalt der Beschlußvorlagen in Verbindung zu setzen und uns ein "Für und Wider" zu diesen Beschlußvorlagen aus Ihrer Sicht darzulegen bzw. ggfs. Alternativen aufzuzeigen.  

Wir würden uns freuen, Ihre Ausführungen innerhalb 14 Tagen nach Erhalt unseres Schreibens unter folgenden Adressen

Thomas Fenner     oder   Dipl.-Ing. Andreas Müller

Vorsitzender des Kreiselternrates    Stellv. Vorsitzender des Kreiselternrates

Leiter der AG Schulnetzplanung im Kreiselternrat

Hölderlinstraße 15 / 09114 Chemnitz    Rottluffer Straße 26 / 09116 Chemnitz-Rottluff

Tel.: 0371-3300468    Fax: 0371-313531  Tel.: 0371-313530

zur Verfügung zu haben, um der Stadtverwaltung, dem Schulausschuß bzw. der Schulaufsichtsbehörde auf Anfrage eine entsprechende Stellungnahme unsererseits zuarbeiten zu können. 

Für Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gern zur Verfügung. In Erwartung einer baldigen Antwort verbleiben wir 

mit freundlichen Grüßen 

i.V.

________________________________

Vorstand des Kreiselternrates Chemnitz

 

 

 

KER-C Kreiselternrat Chemnitz Webmaster: jonas@ker-c.de Designed for Mozilla Firefox.