Aufruf zur Demo am 12. Juni 2004

Liebe Eltern,

in den letzten Wochen hat sich immer mehr gezeigt, dass die Klassenbildung der Klassen 5 in den Mittelschulen der Stadt für das Schuljahr 2004/2005 in skandalösem Ausmaß nicht zur Umsetzung der Bildungswünsche der Eltern, sondern zu einer äußerst fragwürdigen Verschieberei von Schülern zwischen den einzelnen Schulen genutzt werden soll. Der Verdacht, dass in diesem Zusammenhang Politik gegen einzelne Schulen gemacht wird, die man gern loswerden möchte, verhärtet sich immer mehr!

Diese Verschieberei von Schülern gegen den ausdrücklichen Wunsch der Eltern führt in vielen Fällen zu unzumutbaren Schulwegen und untergräbt die im §34 des Schulgesetzes zugesicherte Entscheidungsfreiheit der Eltern über den weiteren Bildungsweg der Kinder ab Klasse 5. Zusätzlich gibt es immer mehr Hinweise, dass derzeit eine neue Schulnetzplanung erarbeitet wird, die uns weitere und sicherlich unnötige Schulschließungen bescheren soll. Die Art und Weise, wie das Regionalschulamt und das Schulverwaltungsamt die Kinder auf die Mittelschulen verteilt , ist offenbar der Versuch, an der Öffentlichkeit vorbei und ohne einen Beschluss des Stadtrats die nächsten Schulschließungen vorzubereiten.

Das können die Eltern der Stadt nicht länger hinnehmen! Aus diesem Grund beschloss  der Grundschule Mittelbach, am Samstag dem 12. Juni 2004 eine Demonstration in der Innenstadt durchzuführen. Der Vorstand des Kreiselternrates begrüßt und unterstützt das Vorhaben der Schule ausdrücklich und bittet alle Eltern der Stadt, sich mit Ihren Kindern lautstark zu beteiligen!

Wir fordern:

  • Die Klassenbildung an den Mittelschulen ist offen zu legen, zu prüfen und zu korrigieren!

  • Die Entscheidungsfreiheit der Eltern darf nicht durch Behördenwillkür unterwandert werden!

  • Eine neue Schulnetzplanung darf nicht ohne Beteiligung der Eltern gemacht werden! Unnötige Schulschließungen sind zu vermeiden!

  • Weitere Kürzungen zu Lasten der Kinder und Eltern darf es nicht mehr geben!

Die Teilnehmer an der Demonstration treffen sich um 10:00 Uhr an der Johanniskirche in Chemnitz.

Mit freundlichen Grüßen,
der Vorstand des KER-C

Leave a Reply

Sie müssen an angemeldet sein, um einen Kommentar an den Vorstand zu senden.