Aufruf an die Eltern - mindestens 5 Mittelschulen und weitere Grundschulen in Gefahr!

Der Vorstand des Kreiselternrat Chemnitz fühlt sich zunehmend veralbert und hat deswegen einen Aufruf an die Eltern von Chemnitz veröffentlicht.
Was uns jedoch sehr befremdet, es sollen und werden Grundschulen geschlossen, obwohl das vom SMK nicht gefordert wird.
So wird die Neubauer-GS schließen, da das große Gebäude zu unwirtschaftlich ist und die Pablo-Neruda-GS tolles Bauland für Stadtvillen hergibt.
Es werden nach der Neubauer-MS nicht „nur“ 2 weitere MS angedacht, sondern in den Köpfen geistern schon 5 weitere Mittelschulen herum, die Spatzen pfeifen schon viele
neue Varianten von den Chemnitzer Dächern:
In „Süd“ müßte noch 1 MS weg – könnte MS-Hartha sein,
in „West“ reichen die Kinder angeblich nicht – MS Altendorf oder Flemming,
auf der Achse Schönau – Reichenbrand – Grüna ist auch 1 MS zu viel,
der Sonnenberg hat auch zu wenig Kinder für die Weerth-MS und die
erfolgreiche Schulleiterin wurde schon vorbeugend in die Annenschule umversetzt,
der „Norden“ hat auch einen überalterten Stadtteil – die Schloß-MS könnte fallen!
Wie gesagt, alles „Gerüchte“??!!
Bitte lesen Sie den vollständigen Aufruf hier.

Leave a Reply

Sie müssen an angemeldet sein, um einen Kommentar an den Vorstand zu senden.