Volksbegehren “Zukunft braucht Schule”

Die positive Entscheidung des Sächsischen Verfassungsgerichtes hat den Weg frei gemacht für das Volksbegehren “Zukunft braucht Schule“. Beim zehnten Treffen der Schulinititiativen im Plenarsaal des Landtages am 10.August 2002 wurde daraufhin die Durchführung der Unterschriftensammlung zum Volksbegehren beschlossen.

Mit der Veröffentlichung im Sächsischen Amtsblatt am 19.September hat die Aktion nun offiziell begonnen. Derzeit befinden sich 220.000 Formulare im Druck. Um eine gesetzliche Wirksamkeit schon für das nächste Schuljahr zu erreichen, sollen nun so schnell wie möglich die benötigten 450.000 Unterschriften landesweit gesammelt werden.

Sobald die Formulare in Chemnitz eingetroffen sind, beginnt die Verteilung an die Schulen. Termine/Veranstaltungen hierzu werden auf der Website des KER-C veröffentlicht. Die einzelnen Schulen der Stadt sind gebeten, sich jetzt auf Verteilung, Sammlung und Rückgabe vorzubereiten.

Leave a Reply

Sie müssen an angemeldet sein, um einen Kommentar an den Vorstand zu senden.