Protokoll der Sitzung der AG Gymnasien am 8.März

Beginn:  19.oo Uhr
Ende: 22.oo Uhr

Teilnehmer:

Schulsprecher Agricola-Gymnasium
Schulsprecher Gymnasium Hohe Straße
Schulsprecher Leibnitz-Gymnasium
Schulsprecher Gymnasium Einsiedel
Schulsprecher Humboldt-Gymnasium

Vorsitzender des KER-C
1. Stellv. Vorsitzender des KER-C

Inhalt:

Die AG Gymnasien wurde über die Problematik Rahmenplanung/Schließung/Weiterführung der Gymnasien informiert.

Folgende Schwerpunkte wurden besprochen:

- der Vertreter des Leibnitz-Gymnasium nimmt die Schließungsabsicht zur Kenntnis

- Dem Vertreter des Leibnitz-Gymnasium wurde empfohlen ein „Zielgymnasium” für eine Fusion zu suchen

- Die AG Gymnasien sieht mehrheitlich eine Fusion Leibnitz-Gymnasium und Gymnasium „Hohe Straße” als sinnvoll an und empfiehlt, den Namen „Leibnitz-Gymnasium” in der Zukunft für den gemeinsamen Standort zu verwenden

- Die Gymnasien „Heisenberg” und „Goethe” (beide abwesend) sollten nach Meinung der AG Gymnasien ebenfalls fusionieren (Verkehrsanbindung wäre über Buslinie 43 gegeben)

- Es ist Wunsch der AG, die (die Situation im „Heckert-Gebiet” beachtend) beiden zu schließenden Gymnasien (Heisenberg- und Leibnitz-Gymnasium) so lange als möglich als Außenstellen im Rahmen einer Fusion bestehen zu lassen.

- Alle perspektivisch bestehenden Gymnasien sollten max. auf je 3 Züge beschränkt werden

- Bis zur nächsten Zusammenkunft der AG bemühen sich alle Gymnasien im kleineren, jeweils geeigneten Kreis (es wird empfohlen z.B.: Schulleiter, Beratungslehrer, Schulelternsprecher, Schülersprecher), nach geeigneten Lösungen und Ideen zur solidarischen Organisation des „Geburtenlochs” zu suchen

- nächster Termin:  17.04.2002/19.30 Uhr

bei Herrn A. Müller (im Büro/EG) Rottluffer Straße 26

Thomas Fenner                  Dipl.-Ing. Andreas Müller

Vorsitzender des KER-C   1.Stellv. Vorsitzender des KER-C

Leave a Reply

Sie müssen an angemeldet sein, um einen Kommentar an den Vorstand zu senden.