Allgemeines

Der Vorstand stellt sich vor

In einem Artikel der Freien Presse stellen sich der neue Vorsitzende des Kreiselternrates, Sascha Reichenbach und seine Stellvertreterin, Franziska Liebich vor. Hier geht’s zum Artikel: „Wir müssen lauter werden“. Doch Vorsicht! Das Interview zum Artikel war bereits vor einigen Wochen. Im letzten Absatz steht bspw., dass wir mittels Veranstaltungen Präsenz zeigen und Kontakt generieren wollen. Hierzu wurde als Beispiel eine geplante Veranstaltung zusammen mit dem „Lernen lernen e.V.“ aus Berlin

Unter neuen Beiträgen seht ihr nun wieder die Kommentarfunktion. Wir möchten diese gern nutzen, um von euren Meinungen zu profitieren. Solltet ihr diese Funktion nutzen um uns auf Fehler hinzuweisen, so bleibt dabei bitte stets konstruktiv und beachtet die allgemein gültige Netiquette. Sollte euch aber wirklich einmal der Kragen platzen und ihr der Meinung sein, dass wir mit unseren Annahmen komplett daneben liegen, scheut auch nicht uns anzurufen oder per Mail zu kontaktieren. Wir sind stets bemüht, euch in unserem Handeln zu reflektieren. Aber das bedarf eurer Mitarbeit. Wer also kritisieren möchte (was absolut sinnvoll und wertvoll sein kann), wird von uns künftig eingebunden 😉

Informationen zur KER Sitzung am 17.10.2017

Anbei könnt ihr das Protokoll zur Kreiselternratsitzung vom 17.10.2017 herunterladen. 2017-10-17 – Protokoll KER So viel vorweg. Zusammen mit Andrea Kaiser haben eine Reihe weiterer Elternvertreter das Amt nach vielen Jahren ehrenamtlicher Tätigkeit niedergelegt. Folglich mussten sich neue Eltern finden, die dem Vorstand des Chemnitzer Kreiselternrates beitreten. Es gab tatsächlich auch ein paar Verrückte die das gewagt haben und meine Wenigkeit ist einer davon. Ich meine den Ausdruck „verrückt“ nun